Raspberry Pi  -  Grundkonfiguration von Raspbian

Nachdem Dein Raspberry vollumfänglich angeschlossen ist, inklusive Netzwerkkabel, Monitor und auch eine USB-Tastatur, die wir zum ersten Konfigurieren benötigen, kannst Du nun den Strom per USB-C Kabel zuführen und der Raspberry sollte starten.

Es gilt jetzt zunächst folgende Einstellungen zu ändern:

*Sprache Deutsch
*Zeitzone Berlin
*Tastatur Deutsch
*Hostnamen ändern
*WiFi-Land ändern
*Dateisystem erweitern
*Standard-Passwort ändern
*SSH aktivieren

Zuerst ist noch eine englische Tastatur eingeschaltet. Das bedeutet:

*Z = Y
*ß = -

Anmeldung am Pi

Benutzer:pi
Passwort:raspberry
Mit deutscher Tastatur vorerst tippen: raspberrz

Start der Konfiguration

Die Konfiguration des Raspberry startet man mit folgendem Befehl:

sudo raspi-config
Mit deutscher Tastatur voerst tippen: sudo raspißconfig)
Sprache Deutsch bereitstellen   öffnen
Zeitzone Berlin festlegen   öffnen
Tastatur auf Deutsch stellen   öffnen
Für WiFi das Land einstellen   öffnen
Hostname des Pi ändern   öffnen
Speicherplatz erweitern   öffnen
Standard-Passwort ändern   öffnen
SSH ermöglichen   öffnen

Am besten nach dieser Grundkonfiguration die Tastatur noch am Pi lassen und am Pi eine Statische IP einrichten. Dann kommt man nachher schneller/einfacher per SSH drauf.